Deutsche Meisterschaft Blankbogen

Am letzten Freitag war es mal wieder sehr spannend für unseren Verein.

Markus Möhring hatte sich für die Deutsche Meisterschaft im Blankbogen-Herren in Wiesbaden qualifiziert und am Freitag war es dann soweit. Er trat gegen 48 andere Teilnehmer an. Dabei wurde in zwei Runden á 6 Passen gegeneinander um den Titel des deutschen Meister geschossen.

Nach dem ersten Durchgang sah es auch alles sehr vielversprechend für Markus aus – er führte das Feld an. Leider war der zweite Durchgang dann nicht so erfolgreich, wie er es sich erhofft hatte. Vier Pfeile waren unter seinem Schnitt von 8 Ringen.

Er erreichte den dritten Platz und war nur neun Ringe vom Erstplatzierten und zwei Ringe vom Zweitplatzierten entfernt. Dennoch ist Markus Möhring der beste Norddeutsche Bogenschütze – abgesehen von einem Bogenschützen aus der Nationalmannschaft.

Wir gratulieren Markus Möhring zu seinem tollen Ergebnis und hoffen auf ein noch erfolgreicheres nächstes Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.