Neuer Vorstand

Am vergangenen Mittwoch ist auf der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt worden. Dirk Friedrichsen, der bisher als 2. Vorsitzender den Verein weiter geführt hatte, musste leider aus privaten Gründen zurück treten.

Mit einer deutlichen Mehrheit wurden Carsten Bonde zum ersten und Sebastian Letsch zum zweiten Vorsitzenden gewählt.

Jenny Letsch (1. Schriftführerin) und Andreas Luther (1. Rechnungsführer) stellten sich zur Wiederwahl und wurden von den Anwesenden bestätigt.

Des Weiteren konnten die Posten des ersten und  zweiten Schießwartes mit Kai Dornbrack und Sascha Müller zum Hagen besetzt werden.

Regina Frömer stellte sich als 2. Schriftführerin zur Wahl und wurde ebenfalls gewählt.

Bärbel Zock wurde als Damenleiterin von den Anwesenden bestätigt.

Markus Möhring bleibt weiterhin der Bogenobman und wird durch André Koch als zweiten Bogenobman unterstützt.

Den Posten des Pressewarts hat Sascha Müller zum Hagen übernommen.

Die Jugend hatte bereits am Montag Sascha Müller zum Hagen als Jugendwart sowie Sebastian Letsch bzw. Lennard Enders als ersten bzw. zweiten stellvertretenden Jugendwart gewählt. Diese wurden am Mittwoch ebenfalls bestätigt.
Zusätzlich hatte die Jugend am Montag Niklas Marks und Helena Meyer zum/r Jugendsprecher/-in ernannt.

Es freut uns, dass bei dieser Versammlung noch mehr Positionen als im letzten Jahr besetzt werden konnten.

Osterfeuer 2018

Auch dieses Jahr lädt der Schützenverein Bargteheide zum Osterfeuer ein.

Kommt alle vorbei und lasst uns gemeinsam bei einem Bier oder einer Bratwurst feiern. Es gibt auch wie immer von der Schützenjugend selbstgemachte Waffeln. Für alle interressierten Jugendlichen haben wir unsere Lichtpunktanlage betriebsbereit.

Worauf wartet ihr noch?

Änderungen im Vorstand

Liebe Mitglieder,

wie einige von euch schon mitbekommen haben, ist unser erster Vorsitzender Martin Möller von seinem Posten zurückgetreten. Dies bedauern wir sehr aber können seine Entscheidung verstehen.

Der aktuelle Vorstand wird hierzu auch bald einladen.

Nach aktuellem Stand können wir alle davon ausgehen, dass der Verein weiter bestehen bleibt und nicht geschlossen wird.

Arbeitsdienst an den Schießständen 10 und 2

Am Samstagmittag haben sich Sebastian Letsch, Martin Möller und Sascha Müller zum Hagen für einen weiteren Arbeitsdienst getroffen. Dieses Mal sollte Stand 2 wieder zum Laufen gebracht und der Motor sowie die Elektronik von Stand 10 ausgetauscht werden.

Jenny Letsch und Eva Müller zum Hagen kümmerten sich um die Versorgung mit Kaffe und Schnittchen.

“Arbeitsdienst an den Schießständen 10 und 2” weiterlesen