Anschießen

In diesem Jahr hat das Anschießen am 14. April stattgefunden – die Stimmung war gut und es gab viele Lebensmittel-Preise zu gewinnen.

Wie immer gab es das Glücksschießen mit dem Luftgewehr, ein Preisschießen mit dem KK-Gewehr auf 50m und der KK-Sportpistole auf 25m. Neu in diesem Jahr war das Glücksschießen mit der Sportpistole. Natürlich fand wie sonst auch das Schießen auf die Ehrenscheibe statt.

Die Ehrenscheibe wurde von der Gewinnerin des letzen Abschießen, Jenny Letsch, gestiftet und ging an unsere aktuelle Königin Christa Wienholz.

Beim Glücksschießen mit dem Luftgewehr musste dieses Mal mit fünf Schuss auf eine Scheibe geschossen werden, die in Kästchen mit unterschiedlichen Punktezahlen von 1 bis 9 eingeteilt war. Anschließend wurde aus einer Bingo-Trommel eine Kugel gezogen und die darauf stehende Zahl zu dem erschossenen Punkten hinzugezählt:

Platz Name
1. Kai Dornbrack
2. Christa Wienholz
3. Marian Dornbrack

Das Preisschießen mit dem KK-Gewehr Auflage bei 50m ist wie üblich mit vier Schuss pro Schreibe und drei Scheiben in einem Satz ermittelt worden:

Platz Name
1. Jenny Letsch
2. Sebastian Letsch
3. Sascha Müller zum Hagen

Bei der Sportpistole 25m hatte sich mit vier Schuss pro Scheibe und drei Scheiben in einem Satz die folgenden Platzierung ergeben:

Platz Name
1. Helmut Kaiser
2. Petra Bruhn
3. Jens Dietrich

Beim Glücksschiessen mit der Sportpistole wurden auf einer Distanz von 25m zehn Schuss auf eine Scheibe abgegeben. Jeder Schütze hatte zuvor auf einen Zettel eine Zahl geschrieben und diese in einen Lostopf gegeben. Zur Ermittlung des Siegers wurde eine Zahl aus diesem Topf gezogen. Der Schütze, der am dichtesten mit seinem Schussergebnis an der gezogenen Zahl lag, war der Gewinner.

Platz Name
1. Heinz Weinrich
2. Jens Dietrich
3. Peter Dietrich

Wir gratulieren allen Siegern des Anschießens!

Ein besonderen Dank geht an die Organisatoren und alle Helfer für das Ausrichten des Anschießens sowie an das Königspaars für das Sponsoring von Kaffee und Kuchen und an Bärbel Zock und ihre Tochter für das Backen der sehr schmackhaften Torten.

« 1 von 3 »

Kommentar verfassen